Keyvisual

Zehn Jahre Integra Tax Workshop

September 2017 | Veranstaltungen

Der alljährliche und sehr erfolgreiche Tax Workshop unseres Kooperationsnetzwerks INTEGRA INTERNATIONAL fand dieses Jahr am 16. September 2017 auf Malta statt.

Als Thema wurden dieses Jahr die aktuellen Entwicklungen rund um das Thema EXIT TAXATION diskutiert. Im weitesten Sinne geht es dabei um die steuerlichen Konsequenzen für den Fall, dass ein Steuerpflichtiger, ob natürliche Person oder Kapitalgesellschaft, den steuerlichen Anknüpfungspunkt der unbeschränkten Steuerpflicht für Zwecke der Ertragsbesteuerung aufgibt. Verlegt beispielsweise eine natürliche Person ihren Wohnsitz aus Deutschland in das Ausland, dann können sich erhebliche ertragsteuerliche Auswirkungen im Rahmen der sogenannten Wegzugsbesteuerung ergeben.

Die Teilnehmer aus 13 Ländern, u.a. aus Japan, Hong Kong, Canada, USA und vielen Ländern der Europäischen Union diskutierten die speziellen nationalen Regelungen sowie die aktuellen Entwicklungen, die von der OECD und der EU ausgehen. Dabei war festzuhalten, dass insbesondere in der EU ein Harmonisierungsprozess in Gang gekommen ist, obwohl es noch viele Unterschiede gibt.

Der Tax Workshop wurde auch dieses Jahr von unserem Partner Dirk Lehmann und seinem Kollegen aus Wien/Österreich vorbereitet und moderiert. Der nächste Tax Workshop ist schon jetzt in Planung und wird im September 2018 in New York / USA stattfinden.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ten years Integra Tax Workshop

The annual and very successful Tax Workshop of our cooperation partner INTEGRA INTERNATIONAL was held this year on the 16th of September 2017 in Malta.

The main topic of the event was the actual development around EXIT TAXATION. This includes the tax consequences for the case in which a tax payer, independently as individual or as a corporation, would give up their tax status of unlimited tax liability in a country. If i.e. an individual moves their fiscal residence from Germany to another country, massive income tax consequences may arise.

The participants from 13 countries like Japan, Hong Kong, Canada, USA and many countries of the European Community discussed the special national regulations and current developments which are initiated by the OECD and the EU. It was pointed out that especially within the EU a process of harmonization has started, but many differences still exist.

The Tax Workshop was once again prepared and moderated by our partner Dirk Lehmann and his colleague from Vienna/Austria. The next Tax Workshop is planned and will be held in September 2018 in New York / USA.