Wagemann + Partner ist eine Partnerschaftsgesellschaft mbB von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und CPA. In allen Fragen des Steuerrechts, der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung sind wir Ihr verlässlicher Partner auf Augenhöhe.

Wir achten vor allem auf eines: auf Sie und wie wir Ihnen den besten Weg zum Erfolg ebnen können!

Integra firm of the year

Für unsere hohe Beratungsqualität wurden wir bereits mehrfach ausgezeichnet. In der Studie des Handelsblattes zum Beispiel wurden wir 2021 zum sechsten Mal in Folge als Top-Steuerberatung ausgezeichnet. Zudem wurden wir vom manager magazin nach 2019 als Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer 2020/2021 in der Kategorie Mittelstand ausgezeichnet. Das macht uns stolz und bietet Ihnen Sicherheit.

Unsere Kanzlei hat seit 2000 ein Qualitätsmanagementsystem für den Bereich der Managementsystemdokumentation implementiert, welches nach ISO 9001:2015 von der DEKRA zertifiziert ist. Das letzte jährliche Überwachungsaudit fand erfolgreich am 20. Mai 2020 statt.

Expertise

Spezialisiert auf Ihren Vorteil

Wir sind zu Hause in vielen Branchen, allen Rechtsformen und allen klassischen Bereichen des Steuerrechts und der Rechnungslegung. Besondere Expertise bieten wir Ihnen darüber hinaus in mehreren Spezialbereichen:

Internationales Steuerrecht

Internationales Steuerrecht

Steuerrecht kennt keine Grenzen, aber viele Stolperfallen. Als Fachberater für Internationales Steuerrecht beraten wir Sie vertrauensvoll und kompetent zum internationalen Steuerrecht und zu Ihren grenzüberschreitenden Aktivitäten.

Mehr

US Tax Services

US Tax Services

Unsere Kanzlei verfügt über zwei in den USA zugelassene und lizensierte Certified Public Accountants (CPA – Steuerberater / Wirtschaftsprüfer nach US Recht), die zur Hilfeleistung in allen US-Steuerrechts- und Wirtschaftsprüfungsangelegenheiten befugt sind.

Mehr

Digitalisierung

Digitalisierung

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt drastisch. Es geht nicht nur um die Etablierung digitaler Prozesse, sondern auch darum, eine Beziehung zum digitalen Kunden zu gestalten. Richtig angepackt, birgt der digitale Wandel für Unternehmen unzählige Chancen.

Mehr

Immobilien

Immobilien

Wir sind Profis in Sachen Steueroptimierung bei Erwerb, Vermietung / Bewirtschaftung, Veräußerung und Projektentwicklung, auch bei grenzüberschreitenden Investitionen.

Mehr

Gesundheitswesen

Gesundheitswesen

Auch im Gesundheitswesen wird das Steuerrecht komplexer. Nicht nur Ärzte, Arztpraxen und Kooperationsgemeinschaften, sondern auch Pflegedienste stehen vor neuen Fragen und Herausforderungen. Gut, dass wir als den Überblick haben und Sie in allen Belangen umfassend beraten können.

Mehr

Gastronomie

Hotellerie und Gastronomie

In der Hotellerie und Gastronomie gelten strenge steuerrechtliche Grundsätze und betriebswirtschaftliche Anforderungen. Wir beraten Sie umfassend, etwa zu den Themen elektronische Kassenbuchführung, Verfahrensdokumentation, Umsatzsteuernachschau und Betriebsprüfungen.

Mehr

News

  • Alle
  • Recht
  • Recht: Alle
  • Steuern
  • Steuern: Alle Steuerzahler
  • Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer
  • Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
  • Steuern: Gesetzgebung
  • Steuern: Kapitalanleger
  • Steuern: Unternehmer
  • Steuern: Vermieter

Dokumentation der umsatzsteuerlichen Zuordnungsentscheidung bei gemischt-genutztem Wirtschaftsgut

Steuern
Steuern: Unternehmer
Steuern: Vermieter

03.02.2023

Will der Unternehmer ein Wirtschaftsgut, das er sowohl unternehmerisch als auch privat nutzt, seinem Unternehmen ganz oder teilweise zuordnen, genügt

Link zum Artikel

Kein Vorsteuerabzug einer Komplementär-GmbH für Luxus-Kfz

Steuern
Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
Steuern: Unternehmer

02.02.2023

Eine GmbH, die lediglich als Komplementärin einer KG tätig ist und hierfür eine Haftungsvergütung erhält, kann aus der Anschaffung von

Link zum Artikel

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse (Stand: Januar 2023)

Steuern
Steuern: Unternehmer

01.02.2023

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Januar 2023 bekannt gegeben. Die monatlich fortgeschriebene Übersicht 2023 können Sie

Link zum Artikel

Kein Vorsteuerabzug für bürgerliche Kleidung

Steuern
Steuern: Unternehmer

01.02.2023

Ein Unternehmer, der für seine unternehmerische Tätigkeit bürgerliche Kleidung wie z.B. schwarze Anzüge nutzt, kann aus der Anschaffung und Reinigung

Link zum Artikel

Solidaritätszuschlag noch verfassungsgemäß

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer
Steuern: Kapitalanleger

31.01.2023

Die Erhebung des Solidaritätszuschlags war in den Jahren 2020 und 2021 noch nicht verfassungswidrig. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit

Link zum Artikel

Gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Mieten für Mehrwegbehälter

Steuern
Steuern: Unternehmer

30.01.2023

Bei der Gewerbesteuer werden Aufwendungen eines Großhändlers für die Nutzung von Mehrwegbehältern, die für den Transport der Produkte vom Produzenten

Link zum Artikel

Gesetzgeber ändert Bewertungsregelungen für Immobilien

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

27.01.2023

Der Gesetzgeber hat Ende des Jahres mit Wirkung zum 1.1.2023 die Bewertungsregelungen für Immobilien geändert. Es hängt vom jeweiligen Einzelfall

Link zum Artikel

Umsatzsteuer bei Fußballverein in der Oberliga

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Unternehmer

26.01.2023

Der Verkauf von Eintrittskarten für die Oberligaspiele eines Fußballvereins unterliegt nur dann dem ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7 %, wenn die

Link zum Artikel

Bundeskabinett beschließt vorzeitiges Ende der Corona-Arbeitsschutzverordnung

Recht
Recht: Alle

25.01.2023

Die Bundesregierung hat am 25.1.2023 die vorzeitige Aufhebung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung beschlossen. Die Aufhebung der sog. Corona-Arbeitsschutzverordnung erfolgt damit zeitgleich zur

Link zum Artikel

Umsatzsteuerfreiheit für Krankentransporte

Steuern
Steuern: Unternehmer

25.01.2023

Der Transport von kranken, verletzten oder behinderten Menschen ist umsatzsteuerfrei. Die Umsatzsteuerfreiheit ergibt sich aus dem europäischen Umsatzsteuerrecht. Die Umsatzsteuerfreiheit

Link zum Artikel

Energiepreispauschale für Studenten

Recht
Recht: Alle
Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

24.01.2023

Wegen der stark gestiegenen Lebenshaltungskosten und Energiepreise sollen nun auch Studenten sowie Fachschüler eine einmalige Energiepreispauschale erhalten.Hintergrund: Im letzten Jahr

Link zum Artikel

Anschlussprüfung darf von einem Prüfungsjahr auf drei Prüfungsjahre erweitert werden

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Unternehmer

23.01.2023

Das Finanzamt darf im Anschluss an eine Außenprüfung eine weitere Außenprüfung als sog. Anschlussprüfung anordnen und muss dies nicht besonders

Link zum Artikel

Keine Pflicht zur elektronischen Klageerhebung einer Steuerberatungs-GmbH bis 31.12.2022

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

20.01.2023

Eine Steuerberatungs-GmbH konnte im Jahr 2022 eine Klage oder Revision bei einem Finanzgericht bzw. dem Bundesfinanzhof (BFH) noch in Schriftform

Link zum Artikel

Ermittlung des Grundstückswerts bei mittelbarer Schenkung

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

19.01.2023

Bei einer mittelbaren Schenkung eines Grundstücks, bei dem der Schenker dem Beschenkten den Kaufpreis für ein bestimmtes Grundstück bezahlt, ist

Link zum Artikel

Aufteilung eines Kaufpreises für ein bebautes Grundstück auf den Grund und Boden sowie auf das Gebäude

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Vermieter

18.01.2023

Der Gesamtkaufpreis für ein bebautes Grundstück ist auf den Grund und Boden einerseits und auf das Gebäude andererseits aufzuteilen. Diese

Link zum Artikel

Spende an gemeinnützige Tochtergesellschaft

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
Steuern: Unternehmer

17.01.2023

Die Zahlung einer gemeinnützigen Körperschaft an eine gemeinnützige Tochtergesellschaft kann eine Spende oder aber eine verdeckte Einlage sein. Die Abgrenzung

Link zum Artikel

Zulässigkeit eines inkongruenten Vorabgewinnausschüttungsbeschlusses

Steuern
Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
Steuern: Unternehmer

12.01.2023

Eine inkongruente, d.h. von den Beteiligungsquoten abweichende Vorabausschüttung kann steuerlich auch dann anzuerkennen sein, wenn sie in der Satzung nicht

Link zum Artikel

Rückstellung für Verpflichtung aus Kundenbindungsprogrammen

Steuern
Steuern: Unternehmer

11.01.2023

Unterhält ein Unternehmer ein Kundenbindungsprogramm, bei dem seine Kunden bei jedem Einkauf Bonuspunkte sammeln können, die sie bei einem künftigen

Link zum Artikel

Minijobs - das ändert sich im Jahr 2023

Recht
Recht: Alle

10.01.2023

Die Minijob-Zentrale informiert über neue Regelungen bei den Minijobs, die für Arbeitgeber und Beschäftigte wichtig sind.Im Einzelnen geht die Minijob-Zentrale

Link zum Artikel

Betriebsaufgabe mit Veräußerung einzelner Wirtschaftsgüter gegen wiederkehrende Bezüge

Steuern
Steuern: Unternehmer

09.01.2023

Gibt ein Unternehmer seinen Betrieb auf und verkauft er im Rahmen der Aufgabe Wirtschaftsgüter seines aufgegebenen Betriebs gegen wiederkehrende Bezüge,

Link zum Artikel

Avalprovision für Bürgschaft als Schuldzinsen

Steuern
Steuern: Unternehmer

06.01.2023

Eine Avalprovision, die für eine Bankbürgschaft gezahlt wird, gehört zu den nur beschränkt abziehbaren Schuldzinsen, wenn die Bürgschaft die Rückzahlung

Link zum Artikel

Geänderte Gewinnverteilungsabrede bei einem Investitionsabzugsbetrag

Steuern
Steuern: Unternehmer

05.01.2023

Eine Gewinnverteilungsabrede einer Personengesellschaft kann nach Bildung eines Investitionsabzugsbetrags (IAB) nicht für einen Gewinn, der für den Fall einer Rückgängigmachung

Link zum Artikel

Darlehensausfall führt zu Verlust bei den Einkünften aus Kapitalvermögen

Steuern
Steuern: Kapitalanleger

05.07.2021

Der Ausfall einer zum Privatvermögen und ab dem 1.1.2009 begründeten Darlehensforderung führt zu einem steuerlich zu berücksichtigenden Verlust bei den

Link zum Artikel

Bundesfinanzhof hält Beschränkung der Verlustverrechnung für Verluste aus Aktienverkäufen für verfassungswidrig

Steuern
Steuern: Kapitalanleger

02.07.2021

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) angerufen, weil er die Beschränkung der Verlustverrechnung für Verluste aus Aktienverkäufen für verfassungswidrig

Link zum Artikel

Rückwirkende Verschmelzung einer Gewinngesellschaft auf Verlustgesellschaft ist kein Gestaltungsmissbrauch

Steuern
Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
Steuern: Unternehmer

01.07.2021

Erwirbt eine Verlustgesellschaft, die über Verlustvorträge verfügt, Anteile an einer Gewinngesellschaft, um diese anschließend rückwirkend auf sich zu verschmelzen, stellt

Link zum Artikel

Mindestlohn steigt zum 1.7.2021

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer
Steuern: Gesetzgebung
Steuern: Unternehmer

30.06.2021

Der Mindestlohn erhöhte sich zum 1.1.2021 von 9,35 € auf 9,50 €. Zum 1.7.2021 steigt der Mindestlohn auf 9,60 €.Weitere

Link zum Artikel

Gesetz zur Eindämmung von Share Deals

Steuern
Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
Steuern: Gesetzgebung
Steuern: Unternehmer

30.06.2021

Das "Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes" zur Eindämmung sog. Share Deals ist am 17.5.2021 im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Damit tritt

Link zum Artikel

Rückwirkendes Ereignis berechtigt nicht automatisch zur Änderung des Einkommensteuerbescheids

Steuern
Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
Steuern: Unternehmer

29.06.2021

Zwar stellt ein sog. Einbringungsgewinn II, der im Anschluss an einen qualifizierten Anteilstausch entsteht, nach dem Gesetz ein rückwirkendes Ereignis

Link zum Artikel

Bundesrat beschließt Änderung des Stiftungsrechts

Recht
Recht: Alle

28.06.2021

Einen Tag nach dem Bundestag hat der Bundesrat am 25.6.2021 das „Gesetz zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts und zur Änderung des

Link zum Artikel

Bundesrat verabschiedet Gesetz zur Abwehr von Steuervermeidung

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Gesetzgebung

28.06.2021

Der Bundesrat hat am 25.6.2021 das Gesetz zur Abwehr von Steuervermeidung und unfairem Steuerwettbewerb und zur Änderung weiterer Gesetze verabschiedet

Link zum Artikel

Bundesrat billigt Reform des Mietspiegels

Recht
Recht: Alle
Steuern
Steuern: Gesetzgebung
Steuern: Vermieter

28.06.2021

Einem Tag nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat am 25.6.2021 das Gesetz zur Reform des Mietspiegelrechts (Mietspiegelreformgesetz - MsRG)

Link zum Artikel

Bundesrat billigt Gesetz für faire Verbraucherverträge

Recht
Recht: Alle

28.06.2021

Wenige Stunden nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat am 25.6.2021 das "Gesetz für faire Verbraucherverträge" beschlossen (BR-Drucks. 565/21 (Beschluss)).

Link zum Artikel

Steuer für Online-Poker und virtuelle Automatenspiele

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Gesetzgebung

28.06.2021

Das Rennwett- und Lotteriegesetz wird modernisiert: Online-Poker und virtuelles Automatenspiel werden künftig genauso besteuert wie vergleichbare andere Glücksspielformen. Einem entsprechenden

Link zum Artikel

Geldwäschebekämpfung - Bundesrat billigt Transparenzregister

Recht
Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Gesetzgebung

28.06.2021

Der Bundesrat hat am 25.6.2021 einen Bundestagsbeschluss zur Umsetzung europarechtlicher Vorgaben zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung gebilligt. Das Gesetz

Link zum Artikel

Mehr Zeit für Steuererklärung 2020

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Gesetzgebung

28.06.2021

Der Bundesrat hat am 25.6.2021 der Verlängerung der Abgabefrist für die Steuererklärung 2020 um drei Monate zugestimmt. Der Bundestag hatte

Link zum Artikel

Korrekturbefugnis des FA bei Rückgängigmachung eines Investitionsabzugsbetrags

Steuern
Steuern: Unternehmer

28.06.2021

Führt der Unternehmer eine Investition, für die er einen Investitionsabzugsbetrag gebildet hat, nicht innerhalb des dreijährigen Investitionszeitraums durch, darf das

Link zum Artikel

Gewinnerzielungsabsicht bei Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerken auf selbst genutzten Grundstücken

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Unternehmer

24.06.2021

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat sich zur Gewinnerzielungsabsicht beim Betrieb kleiner Photovoltaikanlagen und kleiner Blockheizkraftwerke auf selbst genutzten Grundstücken, z.B. auf

Link zum Artikel

Für verfassungswidrig erklärtes Erbschaftsteuergesetz aus dem Jahr 2009 gilt bis 30.6.2016 fort

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

23.06.2021

Das für verfassungswidrig erklärte Erbschaftsteuerrecht 2009 gilt nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) für Schenkungen und Erbfälle bis zum 30.6.2016

Link zum Artikel

Corona: Antragsfristen für Neustarthilfe und Überbrückungshilfe III verlängert

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Unternehmer

22.06.2021

Die Antragsfristen für die sog. Neustarthilfe sowie die Überbrückungshilfe III wurden bis zum 31.10.2021 verlängert. Hierauf machen das BMF sowie

Link zum Artikel

Verkaufserlös aus Managementbeteiligung eines Arbeitnehmers ist kein Arbeitslohn

Steuern
Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer
Steuern: Kapitalanleger

22.06.2021

Veräußert ein Arbeitnehmer eine Managementbeteiligung an seiner Arbeitgeberin, die in der Rechtsform einer Kapitalgesellschaft geführt wird, handelt es sich bei

Link zum Artikel

Managementbeteiligung eines Freiberuflers gehört nicht zum Betriebsvermögen

Steuern
Steuern: Unternehmer

21.06.2021

Veräußert ein freiberuflich tätiger Berater eine Beteiligung an einer Holding in der Rechtsform einer Kapitalgesellschaft, gehört der Erlös nicht zu

Link zum Artikel

Corona: Änderungsanträge bei November- und Dezemberhilfe bis 31.7.2021 möglich

Steuern
Steuern: Unternehmer

18.06.2021

Die Frist, Änderungsanträge bei der November- und Dezemberhilfe zu stellen, wurde um einen Monat verlängert. Änderungsanträge sind nunmehr bis einschließlich

Link zum Artikel

Bundesfinanzhof hält Besteuerung der Renten derzeit noch für verfassungsgemäß

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer
Steuern: Unternehmer

16.06.2021

Der Bundesfinanzhof (BFH) bestätigt in zwei wichtigen Grundsatzurteilen seine bisherige Rechtsprechung, nach der die Umstellung der früheren Rentenbesteuerung auf die

Link zum Artikel

Veruntreuung zugunsten Dritter ist nicht schenkungsteuerpflichtig

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

16.06.2021

Eine steuerbare Schenkung setzt u.a. voraus, dass beim Schenker eine Vermögensminderung eintritt. Veruntreut der Schenker aber Geld seines Arbeitgebers, indem

Link zum Artikel

Umsatzsteuer beim sog. Reverse-Charge-Verfahren, wenn einer der Leistungsempfänger kein Unternehmer ist

Steuern
Steuern: Unternehmer

15.06.2021

Das umsatzsteuerliche Reverse-Charge-Verfahren, nach dem der unternehmerisch tätige Leistungsempfänger die Umsatzsteuer trägt, gilt auch dann, wenn es neben dem unternehmerisch

Link zum Artikel

Corona: Antragsfrist für Kurzarbeit erneut verlängert

Recht
Recht: Alle

14.06.2021

Unternehmen können den erleichterten Zugang zu Kurzarbeitergeld weiterhin in Anspruch nehmen. Die Bundesregierung hat am 9.6.2021 beschlossen, die Antragsfrist um

Link zum Artikel

Bundesregierung verlängert Überbrückungshilfen bis September

Steuern
Steuern: Unternehmer

14.06.2021

Die Bundesregierung hat beschlossen, die Überbrückungshilfen für von der Corona-Pandemie betroffene Unternehmen und Soloselbstständige bis zum 30.9.2021 als "Überbrückungshilfe III

Link zum Artikel

Rückwirkende Erhöhung der Beteiligungsquote bei Streubesitzdividenden

Steuern
Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
Steuern: Kapitalanleger

14.06.2021

Die Steuerpflicht einer Kapitalgesellschaft für Streubesitzdividenden bei einer Beteiligungsquote von weniger als 10 % kann dadurch ausgeschlossen werden, dass die

Link zum Artikel

Reform der Grunderwerbsteuer beschlossen

Steuern
Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
Steuern: Gesetzgebung
Steuern: Unternehmer

11.06.2021

Der Gesetzgeber hat die Reform der Grunderwerbsteuer verabschiedet. Die Reform, die zum 1.7.2021 in Kraft treten wird, enthält eine Verschärfung

Link zum Artikel

Kein Investitionsabzugsbetrag für Erwerb eines GbR-Anteils

Steuern
Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer

10.06.2021

Ein Steuerpflichtiger kann für den geplanten Erwerb eines Anteils an einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) keinen Investitionsabzugsbetrag bilden, wenn er

Link zum Artikel

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied von Integra International, einer länderübergreifenden Assoziation aus lokalen, unabhängigen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien. Unsere Mandanten profitieren von der Expertise und dem Netzwerk unserer weltweiten Partner vor Ort.

Die Wirtschaftsprüferkammer, in der unsere Wirtschaftsprüfer Mitglieder sind, ist eine vom Gesetzgeber gegründete bundeseinheitliche Berufsorganisation, die hoheitliche Aufgaben erfüllt. Ihr Ziel ist es unter anderem, die Qualität der beruflichen Ausübung sicherzustellen und zu fördern.

Unsere Steuerberater sind Mitglied der Steuerberaterkammer Berlin. Diese Interessenvertretung wahrt die beruflichen Belange und überwacht unter anderem die Erfüllung der beruflichen Pflichten ihrer Mitglieder.

Der Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg – Verband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe e. V. hat mehr als 2.100 freiwillige Mitglieder. Auch wir sind darin vertreten und nutzen die zahlreichen Vorteile im Interesse unserer Mandanten.

Auszeichnungen

Auch im letzten Jahr haben wir wieder die Aktion Mensch unterstützt. Damit setzen wir ein Zeichen für gesellschaftliche Verantwortung und das selbstverständliche Miteinander. Seit über 50 Jahren setzt sich die Aktion Mensch für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen ein.

Bildnachweis: Aktion Mensch e.V.

Wir wurden wieder als digitale Kanzlei ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr.
Hier finden Sie weitere Informationen

Wir konnten uns als exzellenter Arbeitgeber unter Beweis stellen, dass wir bestehenden und künftigen Mitarbeiter/innen sehr gute Arbeitsbedingungen bieten und als Kanzlei über besondere Stärken in der Arbeitgeberfunktion verfügen.

Kununu hat uns als Top-Arbeitgeber 2022 unserer Branche ausgezeichnet. Vielen Dank an unser gesamtes Team für diese tolle Leistung, wir haben uns über diese Auszeichnung sehr gefreut.

Wir wurden als Arbeitgeber der Zukunft ausgezeichnet. Das freut uns sehr, denn die Themen Digitalisierung, NewWork und Nachhaltigkeit liegen schon lange in unserem Fokus.