Wagemann + Partner ist eine Partnerschaftsgesellschaft mbB von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und CPA. In allen Fragen des Steuerrechts, der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung sind wir Ihr verlässlicher Partner auf Augenhöhe.

Wir achten vor allem auf eines: auf Sie und wie wir Ihnen den besten Weg zum Erfolg ebnen können!

Integra firm of the year

Für unsere hohe Beratungsqualität wurden wir bereits mehrfach ausgezeichnet. In der Studie des Handelsblattes zum Beispiel wurden wir 2023 zum achten Mal in Folge als Top-Steuerberatung ausgezeichnet. Zudem wurden wir vom manager magazin nach 2019, 2020/2021 und 2022/2023 als Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer 2024/2025 in der Kategorie Mittelstand ausgezeichnet. Das macht uns stolz und bietet Ihnen Sicherheit.

Unsere Kanzlei hat seit 2000 ein Qualitätsmanagementsystem für den Bereich der Managementsystemdokumentation implementiert, welches nach ISO 9001:2015 von der DEKRA zertifiziert ist. Das letzte jährliche Überwachungsaudit fand erfolgreich am 2. Mai 2023 statt.

Expertise

Spezialisiert auf Ihren Vorteil

Wir sind zu Hause in vielen Branchen, allen Rechtsformen und allen klassischen Bereichen des Steuerrechts und der Rechnungslegung. Besondere Expertise bieten wir Ihnen darüber hinaus in mehreren Spezialbereichen:

Internationales Steuerrecht

Internationales Steuerrecht

Steuerrecht kennt keine Grenzen, aber viele Stolperfallen. Als Fachberater für Internationales Steuerrecht beraten wir Sie vertrauensvoll und kompetent zum internationalen Steuerrecht und zu Ihren grenzüberschreitenden Aktivitäten.

Mehr

US Tax Services

US Tax Services

Unsere Kanzlei verfügt über zwei in den USA zugelassene und lizensierte Certified Public Accountants (CPA – Steuerberater / Wirtschaftsprüfer nach US Recht), die zur Hilfeleistung in allen US-Steuerrechts- und Wirtschaftsprüfungsangelegenheiten befugt sind.

Mehr

Digitalisierung

Digitalisierung

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt drastisch. Es geht nicht nur um die Etablierung digitaler Prozesse, sondern auch darum, eine Beziehung zum digitalen Kunden zu gestalten. Richtig angepackt, birgt der digitale Wandel für Unternehmen unzählige Chancen.

Mehr

Immobilien

Immobilien

Wir sind Profis in Sachen Steueroptimierung bei Erwerb, Vermietung / Bewirtschaftung, Veräußerung und Projektentwicklung, auch bei grenzüberschreitenden Investitionen.

Mehr

Gesundheitswesen

Gesundheitswesen

Auch im Gesundheitswesen wird das Steuerrecht komplexer. Nicht nur Ärzte, Arztpraxen und Kooperationsgemeinschaften, sondern auch Pflegedienste stehen vor neuen Fragen und Herausforderungen. Gut, dass wir als den Überblick haben und Sie in allen Belangen umfassend beraten können.

Mehr

Gastronomie

Hotellerie und Gastronomie

In der Hotellerie und Gastronomie gelten strenge steuerrechtliche Grundsätze und betriebswirtschaftliche Anforderungen. Wir beraten Sie umfassend, etwa zu den Themen elektronische Kassenbuchführung, Verfahrensdokumentation, Umsatzsteuernachschau und Betriebsprüfungen.

Mehr

News

  • Alle
  • Recht
  • Recht: Alle
  • Steuern
  • Steuern: Alle Steuerzahler
  • Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer
  • Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
  • Steuern: Gesetzgebung
  • Steuern: Kapitalanleger
  • Steuern: Unternehmer
  • Steuern: Vermieter

Umsatzsteuer bei Kuchenverkauf an Schulen

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

01.03.2024

Die Finanzverwaltungen mehrerer Bundesländer haben sich zur umsatzsteuerlichen Behandlung des Kuchenverkaufs an Schulen und Kindertagesstätten geäußert. Danach ist der Kuchenverkauf,

Link zum Artikel

Bundesverfassungsgericht weist Verfassungsbeschwerden gegen Rentenbesteuerung zurück

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

29.02.2024

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat zwei Verfassungsbeschwerden gegen die Rentenbesteuerung in den Jahren 2008 und 2009 nicht angenommen, da es die

Link zum Artikel

Verfassungsmäßigkeit der Höhe von Säumniszuschlägen

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Unternehmer

27.02.2024

Der Bundesfinanzhof (BFH) sieht in zwei weiteren Entscheidungen die Höhe der Säumniszuschläge von 12 % jährlich (= 1 % monatlich)

Link zum Artikel

Gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Aufwendungen für einen Zins-Swap

Steuern
Steuern: Unternehmer

26.02.2024

Aufwendungen für einen Zins-Swap sind gewerbesteuerlich grds. nicht dem Gewinn hinzuzurechnen, da die Aufwendungen nicht für eine Kapitalüberlassung in Gestalt

Link zum Artikel

Heisenberg-Stipendium ist steuerfrei

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer

23.02.2024

Das sog. Heisenberg-Studium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ist steuerfrei, wenn das Stipendium den für die Bestreitung des Lebensunterhalts erforderlichen Betrag

Link zum Artikel

Zu Unrecht ausgewiesene Umsatzsteuer muss nicht stets an das Finanzamt abgeführt werden

Steuern
Steuern: Unternehmer

20.02.2024

Weist ein Unternehmer zu Unrecht Umsatzsteuer aus, muss er diese nicht an das Finanzamt abführen, wenn er in gutem Glauben

Link zum Artikel

Verfassungswidrige Regelung bei Übertragung von Wirtschaftsgütern zwischen Schwester-Personengesellschaften

Steuern
Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
Steuern: Unternehmer

19.02.2024

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hält es für verfassungswidrig, dass der Gesetzgeber die Übertragung eines Wirtschaftsguts zwischen zwei Personengesellschaften, die dieselben Gesellschafter

Link zum Artikel

Umsatzsteuerliche Aufteilung eines Preises für ein Fast-Food-Sparmenü

Steuern
Steuern: Unternehmer

13.02.2024

Das Entgelt für ein sog. Sparmenü eines Fast-Food-Restaurants ist umsatzsteuerlich aufzuteilen, wenn das Essen lediglich mit 7 % und das

Link zum Artikel

Befristete Verlängerung der Grunderwerbsteuerbefreiungen bei Personengesellschaften

Steuern
Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
Steuern: Unternehmer

12.02.2024

Der Gesetzgeber hat die bestehenden Grunderwerbsteuerbefreiungen bei Grundstücksübertragungen zwischen Personengesellschaften und ihren Gesellschaftern für den Zeitraum bis zum 31.12.2026 verlängert.

Link zum Artikel

Teilwertabschreibung auf hybride Anleihen ohne feste Laufzeit

Steuern
Steuern: Unternehmer

09.02.2024

Ein Unternehmer, der börsennotierte verzinsliche Wertpapiere ohne feste Laufzeit und ohne eigene Kündigungsmöglichkeit erworben hat (sog. hybride Anleihen), kann zum

Link zum Artikel

Keine umsatzsteuerliche Durchschnittssatzbesteuerung bei Verzicht auf Lieferrecht

Steuern
Steuern: Unternehmer

07.02.2024

Der Verzicht eines Landwirts auf ein vertragliches Lieferrecht gegen Abfindung unterliegt nicht der Durchschnittssatzbesteuerung für Land- und Forstwirte, sondern wird

Link zum Artikel

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse (Stand: Januar 2024)

Steuern
Steuern: Unternehmer

06.02.2024

Das Bundesfinanzministerium hat die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Januar 2024 bekannt gegeben. Die monatlich fortgeschriebene Übersicht 2024 können Sie auf

Link zum Artikel

Finanzielle Eingliederung bei einer Organschaft

Steuern
Steuern: Unternehmer

05.02.2024

Eine körperschaftsteuerliche und gewerbesteuerliche Organschaft setzt die finanzielle Eingliederung der Organgesellschaft (Tochtergesellschaft) in den Organträger (Muttergesellschaft) und damit die Stimmenmehrheit

Link zum Artikel

Grenzüberschreitende Verlustverrechnung ohne Organschaft

Steuern
Steuern: Unternehmer

02.02.2024

Die Verluste einer ausländischen Tochtergesellschaft können nur dann mit dem Gewinn der inländischen Muttergesellschaft verrechnet werden, wenn die Tochtergesellschaft ihre

Link zum Artikel

Keine umsatzsteuerliche Durchschnittssatzbesteuerung beim Verkauf von Rennpferden

Steuern
Steuern: Unternehmer

31.01.2024

Die umsatzsteuerliche Durchschnittssatzbesteuerung für Landwirte gilt nicht beim Verkauf von Turnier- und Rennpferden. Denn Turnier- und Rennpferde sind nicht für

Link zum Artikel

Form der Klagerücknahme durch Steuerberater

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

30.01.2024

Nimmt ein Steuerberater die beim Finanzgericht für seinen Mandanten erhobene Klage zurück, muss er hierfür das sog. besondere elektronische Postfach

Link zum Artikel

Widerruf der Gestattung der Ist-Versteuerung bei Missbrauchsverdacht

Steuern
Steuern: Unternehmer

29.01.2024

Ist dem Unternehmer die sog. Ist-Versteuerung gestattet worden, kann das Finanzamt die Gestattung nicht deshalb widerrufen, weil der Unternehmer von

Link zum Artikel

Wechsel eines Landwirts von der Durchschnittssatzbesteuerung zur Regelbesteuerung

Steuern
Steuern: Unternehmer

25.01.2024

Wechselt ein Landwirt von der sog. Durchschnittssatzbesteuerung zur „normalen“ Umsatzbesteuerung (sog. Regelbesteuerung), kann er die Vorsteuer aus einer Eingangsleistung im

Link zum Artikel

Widerspruch gegen eine Gutschrift nach Umwandlung des Gutschriftenausstellers

Steuern
Steuern: Unternehmer

24.01.2024

Wird über eine Lieferung durch Gutschrift des Leistungsempfängers abgerechnet, muss sich ein späterer Widerspruch des leistenden Unternehmers gegen die Gutschrift

Link zum Artikel

Aufteilung des Ersatzwirtschaftswerts bei sog. einfacher gewerbesteuerlicher Kürzung

Steuern
Steuern: Unternehmer

23.01.2024

Für die sog. einfache Kürzung nach § 9 Nr. 1 Satz 1 GewStG richtet sich der maßgebliche Ersatzwirtschaftswert allein nach

Link zum Artikel

Beachtung einer Vollmacht in der Vollmachtsdatenbank

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

22.01.2024

Hat der Steuerberater eine uneingeschränkte, auf dem amtlichen Muster der Finanzverwaltung ausgestellte Vollmacht seines Mandanten, die auch die Bekanntgabe von

Link zum Artikel

Tarifermäßigung für Umsatzsteuer-Erstattungszinsen

Steuern
Steuern: Unternehmer

19.01.2024

Einem Unternehmer, der nach einem Rechtsstreit mit dem Finanzamt eine Umsatzsteuererstattung für mehrere Jahre sowie Erstattungszinsen für diese Umsatzsteuererstattung erhält,

Link zum Artikel

Organschaft bei unterjähriger Verschmelzung

Steuern
Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
Steuern: Unternehmer

17.01.2024

Wird bei einer körperschaftsteuerlichen Organschaft der Organträger im Laufe des Wirtschaftsjahrs auf eine Personen- oder Kapitalgesellschaft verschmolzen, tritt die übernehmende

Link zum Artikel

Organschaft bei unterjährigem qualifiziertem Anteilstausch

Steuern
Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
Steuern: Unternehmer

16.01.2024

Bringt ein Alleingesellschafter einer GmbH (GmbH 1) seine GmbH-Anteile in eine andere GmbH (GmbH 2) im Wege eines sog. qualifizierten

Link zum Artikel

Grundsteuer: Zweifel an der Rechtmäßigkeit der neuen Grundstücksbewertung

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

15.01.2024

Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz (FG) hat ernstliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit der auf den 1.1.2022 bundesweit vorzunehmenden Grundstücksbewertung, die die Grundlage

Link zum Artikel

Einkünfteerzielungsabsicht bei Vermietung von großen Wohnungen

Steuern
Steuern: Vermieter

12.01.2024

Wird eine Wohnung oder ein Haus mit einer Wohnfläche von mehr als 250 qm dauerhaft vermietet, muss die Einkünfteerzielungsabsicht geprüft

Link zum Artikel

Verlust bei Beendigung eines Zins-Währungs-Swaps bei Vermietungseinkünften nicht absetzbar

Steuern
Steuern: Vermieter

10.01.2024

Ein Verlust bei Beendigung eines Zins-Währungs-Swaps ist bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung nicht als Werbungskosten absetzbar. Denn der

Link zum Artikel

Vorsicht Falle: Betrugs-E-Mails im Namen vom ELSTER

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

09.01.2024

Seit einiger Zeit versuchen Betrüger, über die E-Mail-Adresse " info(at)elster-deutsch.com" an Informationen von Steuerzahlern zu gelangen. Hierauf macht das Bundeszentralamt

Link zum Artikel

Fehler bei Dateneingabe bei Steuererklärung im ELSTER-Portal

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

08.01.2024

Erstellt der Steuerpflichtige seine Steuererklärung elektronisch im sog. ELSTER-Portal und importiert er dabei versehentlich die Daten des Vorjahres, die höhere

Link zum Artikel

Erstattung von Lohnkirchensteuer durch Arbeitnehmer an Arbeitgeber

Steuern
Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer

05.01.2024

Erstattet der Arbeitnehmer seinem Arbeitgeber die Lohnkirchensteuer, für die der Arbeitgeber vom Finanzamt in Haftung genommen wurde, weil er sie

Link zum Artikel

Gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Standmieten eines Imbissbetriebs

Steuern
Steuern: Unternehmer

04.01.2024

Zahlt ein Imbissbetreiber Mieten für Standflächen auf Märkten und Festivals, auf denen er seine Imbissstände für die Dauer des Markts

Link zum Artikel

Hohe Zusatzzahlung der Konzernmutter für Arbeitnehmer ist kein steuerfreies Trinkgeld

Steuern
Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer

03.01.2024

Zahlt die Konzern-Muttergesellschaft anlässlich des Verkaufs einer Beteiligung einer Tochtergesellschaft einem Arbeitnehmer der Tochtergesellschaft einen Betrag von 50.000 € bzw.

Link zum Artikel

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse (Stand: Dezember 2023)

Steuern
Steuern: Unternehmer

02.01.2024

Das Bundesfinanzministerium hat die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Dezember 2023 bekannt gegeben. Die monatlich fortgeschriebene Übersicht 2023 können Sie auf

Link zum Artikel

Steueränderungen 2024

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer
Steuern: Gesetzgebung

02.01.2024

Das Jahr 2024 bringt für Arbeitgeber und Arbeitnehmer einige Steueränderungen mit sich, die wir hier für Sie zusammengestellt haben:Der Grundfreibetrag

Link zum Artikel

Auslaufen des ermäßigten Umsatzsteuersatzes für Gaststätten zum 31.12.2023

Steuern
Steuern: Unternehmer

29.12.2023

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat sich zur Beendigung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes für Gaststätten zum 31.12.2023 geäußert. Das BMF stellt klar, dass

Link zum Artikel

Erste Tätigkeitsstätte eines Bauleiters bei nur organisatorischer Zuordnung

Steuern
Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer

28.12.2023

Wird ein Arbeitnehmer im Arbeitsvertrag einer bestimmten Niederlassung des Arbeitgebers aus organisatorischen Gründen zugewiesen, ohne dass damit der Tätigkeitsort festgelegt

Link zum Artikel

Finanzverwaltung gewährt steuerliche Entlastungen aufgrund des Kriegs in der Ukraine

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer
Steuern: Unternehmer

21.12.2023

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat die steuerlichen Entlastungen, die es seit Beginn des Kriegs in der Ukraine sowohl Ukrainern als auch

Link zum Artikel

Bundesfinanzhof hält Höhe der Säumniszuschläge für verfassungsgemäß

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Kapitalanleger

20.12.2023

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat in zwei Entscheidungen des einstweiligen Rechtsschutzes die Höhe der Säumniszuschläge von 12 % jährlich (= 1

Link zum Artikel

Umsatzsteuer: Sog. Nullsteuersatz für kleinere Photovoltaikanlagen

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Unternehmer

19.12.2023

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat zu Einzelfragen zum Umsatzsteuersatz von 0 % auf die Lieferung von Photovoltaikanlagen Stellung genommen. Hintergrund: Ab

Link zum Artikel

Klage gegen den Solidaritätszuschlag bei vorläufiger Festsetzung

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

19.12.2023

Eine Klage, mit der die Verfassungswidrigkeit des Solidaritätszuschlags geltend gemacht wird, ist unzulässig, wenn der Solidaritätszuschlag unter Hinweis auf ein

Link zum Artikel

Doppelte Haushaltsführung im Ausland

Steuern
Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer

18.12.2023

Bei einer doppelten Haushaltsführung im Ausland können die notwendigen Kosten für die Zweitwohnung im Ausland als Werbungskosten abgezogen werden. Der

Link zum Artikel

Wichtige Änderungen in der Rentenversicherung zum 1.1.2024

Recht
Recht: Alle

14.12.2023

Zum Jahresbeginn 2024 ergeben sich in der Rentenversicherung verschiedene Änderungen. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung hin.Beitragssatz bleibt stabil Keine Änderung

Link zum Artikel

Erhöhung des Mindestlohns und der Minijob-Grenze

Recht
Recht: Alle

13.12.2023

Ab dem 1.1.2024 steigt der allgemeine gesetzliche Mindestlohn in Deutschland von 12 € auf 12,41 €.Mit der Erhöhung des Mindestlohns

Link zum Artikel

Bewertung eines Darlehensausfalls eines GmbH-Gesellschafters

Steuern
Steuern: Gesellschafter/Geschäftsführer
Steuern: Unternehmer

12.12.2023

Hat ein mit mindestens 1 % beteiligter GmbH-Gesellschafter der GmbH ein Darlehen gewährt und lässt er dieses Darlehen bei Eintritt

Link zum Artikel

Bemessungsgrundlage für die Steuerfreiheit von Zuschlägen für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit

Steuern
Steuern: Arbeitgeber/Arbeitnehmer

11.12.2023

Die Bemessungsgrundlage für steuerfreie Zuschläge zur Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit ist der arbeitsvertraglich vereinbarte Arbeitslohn. Es kommt für den Umfang

Link zum Artikel

Umsatzsteuerliche Vereinnahmung eines Entgelts bei Überweisung

Steuern
Steuern: Unternehmer

08.12.2023

Ein Unternehmer vereinnahmt im Rahmen der umsatzsteuerlichen Ist-Versteuerung ein Entgelt, das ihm auf sein Girokonto überwiesen wird, erst im Zeitpunkt

Link zum Artikel

Keine Pauschalsteuer auf Sachzuwendungen an Privatkunden

Steuern
Steuern: Unternehmer

06.12.2023

Lädt eine Bank ihre Privatkunden zu einer Schifffahrt mit Weinprobe sowie zu einem Golfturnier ein, muss sie auf diese Zuwendungen

Link zum Artikel

Nichtbeanstandungsregelung der Finanzverwaltung bei Verwendung von Taxametern

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler
Steuern: Unternehmer

05.12.2023

Das Bundesfinanzministerium (BMF) beanstandet es nicht, wenn EU-Taxameter und Wegstreckenzähler, die über keine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung verfügen, längstens noch bis

Link zum Artikel

Kosten für Unterbringung in Pflege-Wohngemeinschaft als außergewöhnliche Belastungen

Steuern
Steuern: Alle Steuerzahler

04.12.2023

Kosten für die Unterbringung eines Schwerstbehinderten in einer Pflege-Wohngemeinschaft sind als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Allerdings sind die außergewöhnlichen Belastungen um

Link zum Artikel

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse (Stand: November 2023)

Steuern
Steuern: Unternehmer

01.12.2023

Das Bundesfinanzministerium hat die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat November 2023 bekannt gegeben. Die monatlich fortgeschriebene Übersicht 2023 können Sie auf

Link zum Artikel

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied von Integra International, einer länderübergreifenden Assoziation aus lokalen, unabhängigen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien. Unsere Mandanten profitieren von der Expertise und dem Netzwerk unserer weltweiten Partner vor Ort.

Die Wirtschaftsprüferkammer, in der unsere Wirtschaftsprüfer Mitglieder sind, ist eine vom Gesetzgeber gegründete bundeseinheitliche Berufsorganisation, die hoheitliche Aufgaben erfüllt. Ihr Ziel ist es unter anderem, die Qualität der beruflichen Ausübung sicherzustellen und zu fördern.

Unsere Steuerberater sind Mitglied der Steuerberaterkammer Berlin. Diese Interessenvertretung wahrt die beruflichen Belange und überwacht unter anderem die Erfüllung der beruflichen Pflichten ihrer Mitglieder.

Der Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg – Verband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe e. V. hat mehr als 2.100 freiwillige Mitglieder. Auch wir sind darin vertreten und nutzen die zahlreichen Vorteile im Interesse unserer Mandanten.

Auszeichnungen

Auch im letzten Jahr haben wir wieder die Aktion Mensch unterstützt. Damit setzen wir ein Zeichen für gesellschaftliche Verantwortung und das selbstverständliche Miteinander. Seit über 50 Jahren setzt sich die Aktion Mensch für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen ein.

Bildnachweis: Aktion Mensch e.V.

Wir wurden wieder als digitale Kanzlei ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr.
Hier finden Sie weitere Informationen

Wir konnten uns als exzellenter Arbeitgeber unter Beweis stellen, dass wir bestehenden und künftigen Mitarbeiter/innen sehr gute Arbeitsbedingungen bieten und als Kanzlei über besondere Stärken in der Arbeitgeberfunktion verfügen.

Kununu hat uns als Top-Arbeitgeber 2022 unserer Branche ausgezeichnet. Vielen Dank an unser gesamtes Team für diese tolle Leistung, wir haben uns über diese Auszeichnung sehr gefreut.

Wir wurden als Arbeitgeber der Zukunft ausgezeichnet. Das freut uns sehr, denn die Themen Digitalisierung, NewWork und Nachhaltigkeit liegen schon lange in unserem Fokus.